Sifu Hartmut

 

Seit über 34 Jahren betreibe ich Wing Tsun, wobei ich davon auch schon 30 Jahre als Trainer aktiv bin. In dieser Zeit habe ich zigtausend Schüler und Schülerinnen unterrichtet und weit mehr als 100  WT-LehrerInnen hervorgebracht. Etliche von ihnen unterrichten mittlerweile hauptberuflich.

Schon in den 90er Jahren hatte ich in Bremen eine spezielle Berufsausbildungsklasse gegründet. Damals allerdings noch im Rahmen der EWTO, der ich allerdings im Jahre 2003 den Rücken gekehrt hatte. 

 

Nach meinem Austritt aus der EWTO war ich Mitglied in der Meisterklasse von Bernd Wagner, von dem ich in konzeptioneller Hinsicht viel gelernt hatte. Seit dieser Zeit verfolgte ich die Idee, dass das waffenlose Wing Tsun aus den Waffenkonzepten abzuleiten ist, was sich wie ein roter Faden durch mein WT-Unterrichtssystem zieht.

Dadurch wird das ganzes Wing Tsun logischer und leichter zu erlernen.

 

Heute hat sich mein Unterrichtsschwerpunkt stärker in Richtung Selbstverteidigung im Allgemeinen und im Besonderen  Frauenselbstverteidigung verlagert. Hier versuche ich in so kurzer Zeit wie möglich eine gute Basis für eine praktikable Selbstverteidigung zu legen. Dieser Unterricht findet meistens in Wochendseminaren statt, wo

ich auf Einladung gerne auch in Ihre Stadt komme. Meistens unterrichte ich im nördlichen Polen bzw. Deutschland.